Die Geheimnisse knuspriger Bratkartoffel mit Speck

Bratkartoffel mit Speck sind ein absoluter Klassiker der schnellen Küche. Extrem lecker und günstig. Ich habe euch hier mein Lieblingsrezept und viele Hintergründe rund um Bratkartoffeln mit Speck zusammengefasst. Wenn man drei bis vier Dinge verinnerlicht, sind Bratkartoffeln gar nicht so schwer,

In Kürze: Bratkartoffel mit Speck für Eilige:

  • Kartoffeln kochen und schälen – und erst im kalten Zustand in die Pfanne geben!
  • Die Pfanne nicht zu voll machen und nicht wenden, bevor sie kross sind!
  • Den Tiroler Speck vorab leicht anbraten und am Ende nochmal mit in der Pfanne aufwärmen
  • Salz ganz am Schluss


Bratkartoffel mit Speck – Rezept

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Leckere und krosse Bratkartoffel mit Speck sind gar nicht schwer. Schnell gemacht und superlecker. Jeder liebt sie, egal wie alt!

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Kochzeit:
    20 Minuten
  • Backzeit:
    10 Minuten
  • Gesamtzeit:
    40 Minuten

Zutaten

2 Portionen
500 Gramm festkochende Kartoffel
60 g Speckwürfelchen
50 g Zwiebeln
2 EL Butterschmalz
1 EL Kräuter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Utensilien

  • Einen Topf
  • Eine Pfanne
  • Einen Pfannenwender
  • Ein Messer

Zubereitung

Kartoffeln und Speck vorbereiten

  1. Die Kartoffeln unter in der Spüle unter dem Hahn einfach abbürsten und anschließend in einem Kochtopf mit Wasser knapp bedecken. Ein wenig Salz hinzugeben und einmal kräftig aufkochen. Nach 20 Minuten auf mittlerer Stufe prüft man mit einem Messer oder einer Gabel, ob und wie gar die Kartoffeln sind (Profis nehmen sie etwas früher raus, wenn sie noch etwas roher sind!) Details zum Thema Kartoffel richtig kochen -> Hier!Kartoffel vor dem Kochen säubern
  2. Nach dem Wasser abgießen, lässt man sie im Kartoffelsieb noch etwas Ausdampfen.Kartoffel Kochen
  3. Die heißen Kartoffeln pellen und sie anschließend komplett kalt werden lassen. Man kann das Abkühlen mit dem Kühlschrank beschleunigen.Bratkartoffeln mit Speckwürfel
  4. Je nach Gusto die Kartoffeln in möglichst gleich große Scheiben schneiden. Sie lassen sich besser braten. (Aber das sind Details)
  5. Den Speck erst kurz vor dem Backen in kleine Würfel schneiden.Der ideale Speck für Bratkartoffeln

Kartoffeln braten

  1. Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und darin die Speckwürfel für wenige Momente anbraten. Danach die Speck- und Zwiebelwürfel aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  2. Noch einen weiteren EL Butterschmalz in die Pfanne geben.
  3. Die Kartoffelscheiben sanft in die Pfanne manövrieren, dass sie den Pfannenboden ebenso bedecken. Bei mittlerer Hitze in Ruhe rundherum knusprig braten. Tipp: Nicht rühren, denn sonst gehen sie sehr leicht kaputt. Wenn sie ein wenig aufeinander liegen, macht das nichts. Aber ab der zweiten und dritten Schicht werden sie eher gekocht und werden weich!Bratkartoffeln mit Speck in der Pfanne
  4. Nach 3-4 Minuten kann man mit dem wenden anfangen und bei Bedarf einfach öfter wenden.
  5. Nun werden die Speckwürfelchen wieder in die Pfanne gegeben und kurz aufgewärmt.Bratkartoffel mit Speck anbraten
  6. Als Abschluss wird ein Esslöffel Butter verwendet und die Gewürze über die Bratkartoffel gegeben.
  7. GenießenBratkartoffel mit Speck aus rohen Kartoffeln

Notizen

Das ist ein Bratkartoffelrezept mit gekochten Kartoffeln.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @Katharina auf Instagram.

Wie kann man Kalorien bei Bratkartoffel mit Speck reduzieren?

  1. Lasst die gekochten Kartoffeln über Nacht stehen, denn beim Abkühlen verändert die Stärke ihre Struktur. Man spricht dabei von resistenter Stärke. Unser Magen kann resistente Stärke nicht gut und sie wird dann zu einem „normalen“ Ballaststoff.
  2. Man kann Margarine als Alternative zum Anbraten verwenden.
  3. Extreme Varianten verwenden eine Heissluftfriteuse statt einer Pfanne.

Welcher Schinkenspeck ist der Beste für Bratkartoffel?

Es gibt einen wichtigen Unterschied zwischen Schinkenwürfel und Speckwürfel. Die abgepackten Würfelchen sind in der Regel Schinken und kein Speck. Man fragt beim Metzger nach einem Stück geräucherten und gepökeltem Speck aus der Schulter oder dem Schenkel (ohne Schwarte und Knorpel) mit mindestens 20 Wochen Reifung.

Es gibt verschiedene Regionen, die extrem stolz auf ihren Speck sind. Ähnlich wie die Champagne auf den Champagner. Dazu gehört bei Speck Südtirol. Tiroler Speck kann man zum Beispiel hier online kaufen.

https://speckshoponline.com

https://speckworld.com

Ein absolutes, zumindest optisches Highlight ist das Angebot von meinMetzger.de.

Die Angebote aus Tirol gelten als Delikatessen, aber jeder muss für sich selbst entscheiden, inwieweit er sich Wurstwaren einfahren lässt. Jeder gut sortierte Metzger vor Ort sollte eine gute Beratung haben.

Was passt gut zu Bratkartoffel mit Speck?

Zum Beispiel dieser Krautsalat von Küchenstübchen.

Aber ich empfehle dir hier meinen Artikel „25 Tipps – was passt zu Bratkartoffeln?„. Lass dich einfach inspirieren.

Welche Kartoffeln eigenen sich für gebratene Kartoffel mit Speck?

Die festkochenden und überwiegend festkochenden Kartoffelsorten sind besser geeignet als mehlige Sorten, da sie einen geringeren Stärkeanteil haben.

Mit welcher Pfanne macht man Bratkartoffeln mit Speck?

Da kann man viel falsch machen. Alles Wichtige zur richtigen Pfanne gibt es einmal im Bratkartoffelpfannen-Ratgeber und im Bratkartoffel-Grundrezept.

Kann man für Bratkartoffel mit Speck auch rohe Kartoffeln verwenden?

Natürlich. Das ist ein etwas anderes Rezept bzw. eine leicht abgewandelte Variante. Die rohen Kartoffelscheiben müssen länger in der Pfanne braten, um auch „durch“ zu sein und dürfen dabei nicht anbrennen. Es sollten auch alle Kartoffelscheiben immer Kontakt zur Pfanne haben.

Was passiert genau beim Braten einer Kartoffel?

Bei der Maillard-Reaktion verbinden sich Traubenzucker und Eiweiße zu einer braunen knusprigen Schicht. Die Reaktion ändert vor allem die Farbe in Richtung braun und macht die Konsistenz etwas härter. Wir empfinden das dann als knusprig beim Essen.

Warum schmecken meine Bratkartoffeln nicht? Warum sind z.B. matschig?

Es gibt viele kleine Fehlerchen, die sich hier und da einschleichen können:

  1. Die Rezepte für Bratkartoffeln mit rohen und gekochten Kartoffeln unterscheiden sich.
  2. Erst ganz am Ende salzen
  3. Auch nach dem Verlassen der Pfanne garen Kartoffeln weiter und werden weich.
  4. Die Pfanne ist zu voll, lieber mit mehreren Pfannen parallel arbeiten.
  5. Keinen Deckel auf die Pfanne.
  6. Die Kartoffeln sind zu frisch und haben noch zu viel Wasser. Besser Kartoffeln ablagern.
  7. Bei einer Teflonpfanne ist das Ergebnis oft auch nicht optimal.

Gibt es auch Bratkartoffeln mit Speck und Schale/Pelle?

Ja, das ist ein etwas abgewandeltes Rezept mit jungen Kartoffeln (Frühkartoffeln mit einer „leichteren“ Schale).

Was sind spezielle bayrische Bratkartoffel mit Speck?

Wenn man dem bayrischen Rundfunk vertrauen kann, dann gibt es in der bayrischen Variante folgende Erweiterungen:

Als Gewürz wird 1/2 EL Kümmel hinzugefügt und die Kartoffeln werden vor dem Braten mit Mehl bestreut. Darüber hinaus werden bayrische Bratkartoffel gern mit anderen bayrischen Gerichten kombiniert, wie Fleischpflanzerl.

Was sind deutsche Bratkartoffel mit Speck?

Natürlich sind Bratkartoffel auch in USA und UK sehr verbreitet und damit weltberühmt. Aber bereits Mitte des 19. Jahrhunderts war das Gericht gut dokumentierter Bestandteil vieler deutscher Küchen und Gaststätten. Nach den Weltkriegen fand sich die Bratkartoffelehe und das Bratkartoffelverhältnis im Sprachgebrauch wieder. Sie bezeichneten eine Zweckgemeinschaft zwischen Witwen und Industriearbeitern. Ein warmes Essen gegen etwas Unterhalt.

Weitere Bratkartoffelrezepte

Klassische Bratkartoffel ohne Speck

>Hier< geht es zu unserem Grundrezept für klassische Bratkartoffel mit vorgekochten Kartoffeln

b4d71d298f79403cbb04538fb8cc5c02

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.